Luxuriöses Design-Penthouse am Arkonaplatz

Location

Durch den vor ungefähr 100 Jahren angelegten Park bietet der Arkonaplatz eine stille Oase inmitten der turbulenten Metropole Berlins. In den vergangenen Jahren erfuhr dieser eine aufwändige Sanierung die sich eng am historischen Vorbild orientierte. Das Eckhaus Anklamer Str. 27 / Ruppiner Str. 49 bietet am Platz eine ganz besondere Lage. Nach Osten geht der Blick über den grünen Stadtplatz, nach Westen zum großzügigen Innenhof mit Blick bis zum Teufelsberg. Im Hofbereich gibt es nahezu keine Quergebäude – das gesamte Karree bildet einen großen, ruhigen und grünen Innenbereich. Durch die sehr zentrale Lage erreicht man in nur wenigen Gehminuten den U-Banhhof Bernauer Straße (U8) sowie weitere verschiedenen Bus- und Tramlinien.

Details

Im Jahre 2008 wurde im Zuge der Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen das Gebäude um zwei weitere Geschosse erweitert. Es fand eine umfängliche Sanierung des Gemeinschaftseigentums incl. Instandsetzung der Fasse, sowie der Anbau zweier Fahrstühle statt. Die extra angefertigten bodentiefen Architektenfenster garantieren eine tolle Belichtung und einen traumhaften Blick über den Arkonaplatz. Das 4. OG besticht durch ein offenes und großzügiges architektonisches Gesamtkonzept. Die ca. 107, 80 m² verteilen sich auf vier schön geschnittene Zimmer und ein Ankleidezimmer. Das Tageslichtbad verfügt über Badewanne und bodentiefe Dusche sowie kostbare Badkeramik. Der Boden im Dachgeschoss wurde mit einem aufwändig in Handarbeit gefertigten, geschliffenen Gussasphalt erstellt. Die moderne Küche verfügt über einen Profi-Gasherd. Ebenerdig erhält man hier Zugang zur großzügigen Dachterrasse mit Blick über Berlin. Ausgestattet ist die Wohnung mit hochwertigen Möbeln sowie Fußbodenheizung.   4. Obergeschoss Dachgeschoss Wohnfläche ca. 107,80 m² Wohnfläche ca. 70,23 m² Terrassen-/Balkon ca. 15,86 m² Terrassenfläche ca. 25,02 m²  

COURTAGE

Die Provision in Höhe von 7,14% auf den Kaufpreis inkl. gesetzlicher MwSt. ist bei notariellem Vertragsabschluss fällig und vom Käufer an die NAOS II Baukultur GmbH

zu zahlen.